Seminar – Die 12 Naturbeobachtungen des unsterblichen Taoisten

Die 12 Naturbeobachtungen des unsterblichen Taoisten

Einzigartige Zusammenstellung leicht erlernbarer, aber hochwirksamer und äußerst effektiver Qi-Gong-Einzelübungen

 

Die wenigsten Menschen haben heutzutage noch die Zeit oder nehmen sie sich, um langwierige Qi-Gong- oder Tai-Chi-Formen in ihrem Alltag zu praktizieren. Daher boomen und verbreiten sich von Zeit zu Zeit immer wieder kompakte Kurzformen, wie z.B. „die Fünf Tibeter“ oder verwestlichte Hatha-Yoga-Formen, Pilates etc.
Doch nach Wolfgangs nun 40-jähriger Erfahrung und Praxis verschiedenster klassischer und traditioneller Qi-Gong-Formen bringen all diese genannten System und Formen nicht den erwünschten Energie-Effekt, da sie zunehmend rein sportlich bzw. wie eine bessere Krankengymnastik vermittelt und praktiziert werden.
Wolfgang, der bereits in den 80er Jahren als einer der Ersten in Deutschland neben der damals bekannten Ärztin Josephine Zöller Qi-Gong unterrichtete, gelang es hingegen, so tief in die energetischen Zusammenhänge und Geheimnisse dieser Jahrtausende alten Energie- und Bewegungskunst einzutauchen, dass er sich selbst schon damals von einem Lungenriss sowie einer schweren Knie-Arthrose (als Folgeschäden langjähriger Cortisongaben) vollständig heilen konnte.
Immer wieder studierte und erlernte er von asiatischen Qi-Gong- und Kampfkunst-Meistern verschiedenste hochenergetische Qi-Gong-Formen und wurde in die hierzulande unbekannte „Diamant-Form“ wie auch die geheim gehaltenen Energie-Übungen des mittelalterlichen Altmeisters und Mönches Dal Ma Rama eingeweiht, die er bis heute als persönliche Meisterformen hoch wertschätzt und praktiziert.
Um dem heutigen Zeitgeist wie auch der knapp bemessenen Zeit von Berufstätigen gerecht zu werden, die zwar starkes Interesse an Qi-Gong haben, aber immer nur wenige kurze Freiräume zeitlich zur Verfügung haben, hat er speziell die hier vorgestellten 12 Qi-Gong-Übungen zusammengestellt, die zu den besten und stärksten Übungen überhaupt zählen und trotzdem leicht zu erlernen und zu praktizieren sind.
Das Besondere daran ist, dass jede Übung einzeln für sich kurz zwischendurch im Alltag ausgeführt werden kann, aber auch die verschiedenen Übungen je nach der zur Verfügung stehenden Zeit beliebig miteinander kombiniert werden können. Trotzdem wird jedes Mal ein intensiver Energie-Effekt herbeigeführt, der einem hilft, mehr Energie, Frische und Ausdauer im Alltag zu entwickeln, die Abwehrkräfte zu stärken, entspannter und positiver an Herausforderungen heranzugehen, die Spiritualität zu erhöhen sowie das Schlaf- und Erholungsbedürfnis zu mindern.
Mit diesen von Wolfgang speziell ausgewählten und zusammengestellten Qi-Gong-Übungen bekommt jede/r Teilnehmer/in kraftvolle wie hochenergetische Werkzeuge an die Hand, die man jederzeit und überall zwischendurch im Alltag je nach Möglichkeiten kurz einbauen und für sich gewinnbringend nutzen kann.
Für Anfänger wie Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet. Allerdings sollte eine gewisse Grundbeweglichkeit bzw. körperliches Standvermögen vorhanden sein.
Bitte bequeme Übungskleidung und Sportschuhe (für drinnen wie auch draußen) mitbringen.
1-Tages-Seminar: 120,- € (10-13 Uhr und 15-18 Uhr)