„Clearings“ – Energetische Reinigung

„Clearings“ des Energiekörpers und der Aura

von Personen, Wohnungen, Landschaften und Städten

S 09/22

WE 12./13. November 2022 – Ausbildungs-Seminar mit Zertifikat

Oft vernachlässigt

Eine häufige Ursache, die von vielen Heilern verkannt wird, aber oft verantwortlich ist für Depressionen, inneres Ungleichgewicht, Suchtverhalten oder Gefühle von Blockiert-Sein ist, dass verschiedene Formen von Fremd-Energien sich in dem Energiekörper eines Menschen festgesetzt haben und er dadurch emotional, geistig oder körperlich aus dem Gleichgewicht gerät und sich blockiert und nicht im Fluss seiner Lebensenergie fühlt.

Dasselbe gilt für alte Wohnungen und Häuser, in die man einzieht und sich unwohl fühlt, weil die Energie der Vorbesitzer noch deutlich zu spüren sind oder dramatische Geschehnisse sich energetisch in den Mauern förmlich festgesetzt haben. Dies kann in Einzelfällen sogar dazu führen, dass regelrechte „Spukphämomene“ auftreten oder man sich ständig beobachtet fühlt, weil tatsächlich noch die Seelen ehemaliger Bewohner herumgeistern, die nach ihrem Tod nicht ins Licht gehen konnten und auf der Astralebene weiterhin ihren Alltagstrott verfolgen und gar nicht realisiert haben, dass sie gestorben sind.

Durch viele eigene intensive Erlebnisse wurde Wolfgang auf die Wichtigkeit der oft vernachlässigten und von der Allgemeinheit nicht ernst genommenen Arbeit von „Clearing“ hingeführt und entwickelte geistig-energetische Reinigungsmethoden (Clearings) mit der verstärkenden Hilfe spezieller Heilsteine sowie Erdenhüter-Kristalle, die verblüffende Ergebnisse und deutlich spürbare Veränderungen zeigten. Diese Arbeit an Personen oder Häusern erweiterte er mit Hilfe großer Erdenhüter-Kristalle auf ganze Städte und Landschaften, die er mit Gruppen ausführte und die ebenfalls enorme Veränderungen hervorbrachten. Seine Erkenntnis aus dieser Arbeit ist, dass nämlich oft ganze Städte und Landstriche energetisch in ihrer Entfaltung massivst durch negative morphogenetische Felder blockiert und überlagert sind, die zum Teil schon Jahrhunderte zurückliegen ( ehemalige Schlachten, Kriegsgeschehen, Hungersnöte, Massensterben, okkulte Gruppenhandlungen der Nazis etc.).

Mit der Kraft spezieller Erdenhüter-Kristalle und von Gruppen durchgeführter Clearings konnten aber auch diese negativen Energiefelder ganzer Landschaften und Städte aufgelöst und gereinigt werden.

Die wichtigsten Techniken des Clearings

Diese Arbeit stellt einen wichtigen Aspekt der Erdheilung und der Transformation des globalen menschlichen Bewusstseins dar, da dadurch oft erst eine Weiterentwicklung der Menschen und Genesung der Landschaft möglich gemacht wird.

In diesem Seminar lernen wir gemeinsam die wichtigsten Techniken des „Clearings“ von Personen, Häusern, Städten und Landschaften, so dass Jeder diese Arbeit mit Freunden weiterführen kann, um in seiner Gegend entsprechend heilsam zu wirken.

Es werden alle dazu aufkommenden Fragen und Zusammenhänge geklärt sowie hilfreiche und verstärkende Heilsteine vorgestellt.

Der Schwerpunkt des praxisorientierten Seminars wird am Samstag beim „Clearing“ von Personen liegen, das unter der Anleitung von Meiser Hahl partnerweise geübt werden wird, während am Sonntag der Schwerpunkt auf „Clearings“ von Wohnungen, Häusern und Landschaften liegen wird, welches ein Mal als „Fern-Clearing“ im Inneren sowie als „Outdoor-Clearing“ im Freien an belasteten Plätzen mit der gesamten Gruppe geübt werden wird.

 

Ziel dieses Seminars ist es, jedem/r Interessenten/in entsprechend kraftvolle und wirksame Werkzeuge wie auch Techniken an die Hand zu geben, mit denen man dann zukünftig selbst bei Bedarf solche Clearings durchführen kann.

Ein hoch energetisches Seminar, das gerade in der heutigen Zeit von umso größerer Bedeutung sein wird, je mehr die persönliche Aura, das Magnetfeld wie auch Wohn- und Arbeitsräume immer mehr mit technischer Strahlung (G5, HAARP) wie auch feinstofflicher dunkler Emotional-Energien belastet sind! Immer mehr Menschen klagen in den letzten Jahren darüber, dass sie sich regelrecht „schwarzmagisch angegriffen“ fühlen, bestrahlt, Kopfschmerzen und andere körperliche Belastungssyndrome aufweisen, die sie auf Außeneinflüsse zurückführen. Mit diesem Seminar bekommt man entsprechende Hilfe zur Selbsthilfe sowie ein besseres Verständnis über die feinstofflichen Zusammenhänge unseres Seins.

 

Seminargebühr Erwachsene 175,-€, Jugendliche (ab 16 J.) 75,-€